Systemische Gesprächsführung mit herausfordernden Eltern

Praxisnahe Impulse für den beruflichen Alltag

familienbrett.jpg

Kursbeschreibung

Im beruflichen Alltag geht es für Erzieherinnen und Erzieher immer um die Begleitung von Kindern in deren Entwicklungsprozess. Zeitgleich sind sie oftmals mit konkreten Erwartungen von Eltern konfrontiert und der Kontakt kann durchaus auch anstrengend und fordernd sein. Dafür ist es wichtig und hilfreich, sich selbstsicher und kompetent zu fühlen und gleichzeitig den Eltern offen begegnen zu können.
Für einen guten Kontakt mit Eltern ist es förderlich, Gespräche gelassen und zielorientiert führen zu können. Diese zweitägige Fortbildung bietet Ihnen Einblick in systemische Methoden der Gesprächsführung. Sie werden die Möglichkeit haben diese zu üben um sie direkt im Alltag nutzen zu können. Gleichzeitig nehmen wir Ihre Stärken in den Blick, damit Sie sie gewinnbringend in Gesprächen einbringen können.

Termine

Münster: Institutsräume des WIST e. V., Mauritzstr. 4

Mittwoch, 20. März 2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag, 21. März 2019, 9:00 - 16:00 Uhr


Solingen: Institut für Produkt-Innovation, Bahnhofstr. 15

Donnerstag, 4. April 2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Freitag, 5. April 2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Kursleitung

Nicola Schaper

Diplom-Pädagogin

Systemische Therapeutin (DGSF)

Supervisorin (ifs)

Systemischer Elterncoach (IFW)

ab 17 Teilnehmer mit 2. Referentin:

Stefanie Overhaus

Diplom-Psychologin

Systemische Therapeutin (DGSF)

Supervisorin (ifs)

Kosten und Anmeldung

230 Euro für 16 Unterrichtsstunden

Bitte senden Sie uns für eine verbindliche Anmeldung das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt zu.